Wie erhalte ich Sprachtherapie?

Wenn Sie bei sich oder Ihrem Kind vermuten, dass eine Sprachtherapie erforderlich sein könnte,sprechen Sie bitte Ihren Arzt darauf an. Ihr Arzt wird Sie oder Ihr Kind untersuchen und dann entscheiden, ob eine Behandlung erfoderlich ist und wenn ja, stellt er Ihnen eine Heilmittelverordnung aus.

 

Wie bekomme ich einen Termin?

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. Manchmal sind wir mitten in der Behandlung, dann sprechen Sie uns bitte auf den Anrufbantworter, wir rufen dann so schnell wie möglich zurück. Wir sind sehr bemüht, Sie nicht auf den Anruf warten zu lassen.

 

Wer bezahlt die Behandlung?

Die Kosten werden normalerweise von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, Kinder und Jugendliche sind auch von der Zuzahlung befreit. Erwachsene Patienten müssen einen kleinen Teil der Kosten als Eigenbeteiligung zahlen, Wenn Sie an einer chronischen Erkrankung leiden, besteht die Möglichkeit, bei der Krankenkasse einen Beferiungsantrag zu stellen. Wir helfen Ihnen gerne bei den Formalitäten. Private Krankenversicherungen übernehmen in unterschiedlichem Umfang die Kosten für die Behandlung.

 

Wie lange dauert eine Therapiesitzung?

Eine Behandlungseinheit dauert zwischen 30 und 60 Minuten, die Dauer entscheidet der Arzt mit Ausstellen der Heilmittelverordnung. Einen Gesamtzeitrahmen der Therapie kann man vorab leider nicht festlegen, da dieser von mehreren Faktoren abhängig ist.