02. Mai 2021
Bilderbuch an der Wand
Leider können wir während der Pandemie keine Bilderbücher im Wartebereich auslegen. Daher haben wir - mit freundlicher Genehmigung des wunderbaren NordSüd-Verlages- ein Bilderbuch an die Wand gebracht: "Das Plapperküken" von Janie Bynum. Betrachten Sie, lesen Sie, erzählen Sie, Ihre Kinder werden begeistert sein!
06. April 2021
Am 23.04. ist Welttag des Buches. Auch in Zeiten von Corona möchte Bilibu - der Bücherbiber eine Vorleseaktion an diesem Tag anbieten: Bilibiu - digital. Am Freitag, 23.04.21 möchte Bilibu von 14:00 bis 15:00 für Kinder von 4 - 7 Jahren vorlesen und anschließend etwas basteln. Anmeldungen und Teilnahme unter: www.bilibu-der-buecherbiber/aktuelles
18. Januar 2021
Als Kooperationspartner des Netzwerks Vorlesen der Stiftung Lesen möchte ich Ihnen eine tolle Initiative von Stiftung Lesen vorstellen: Lesenmit App. Hier wird ein umfangreicher Überblick über das App-Angebot zur Sprach- und Leseförderung verschafft und man kann sich aus der Vielzahl der App-Angebote das Passende heraussuchen. Sehr empfehlenswert: www.lesenmit.app
30. November 2020
Der Adventskalender von Bilibu, dem Bücherbiber, startet am 01.12.20. Täglich gibt es eine kleine Episode von den beiden Freunden Schlümml und Karott zu lesen: "Schlümml und Karott und die Weihnachtsüberraschung", eine Geschichte von Michaela Roth (www.bilibu-der-buecherbiber.de/aktuelles)
15. November 2020
Am 20.11.2020 ist es wieder soweit: der Bundesweite Vorlesetag findet statt. Auch in diesen Zeiten - oder gerade in diesen Zeiten - soll auf das Vorlesen nicht verzichtet werden. Bilibu - der Bücherbiber liest auch wieder vor, online: www.bilibu-der-buecherbiber.de/aktuelles
22. April 2020
Wer findet das längste Wort? "Ich weiß ein Wort, das kann man 3 x klatschen : Trom-pe-te!" Wer kann übertrumpfen und weiß ein Wort, das man genau 4x klatschen kann? " Scho-ko-la-de!"
20. April 2020
Aus einem Kreis auf dem Papier kann so viel entstehen, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ein Kreis und noch ein kleiner Kreis - schon hat man Kopf und Bauch...ist der kleine Kreis oben, wird es vielleicht ein Mensch, ist er an der Seite, vielleicht ein Hund, ist er nicht am großen Kreis dran, vielleicht eine Giraffe...Auch schön als Rätsel zu zweit: Was glaubst du, was das werden könnte...?
16. April 2020
Mal wieder leere Rollen vom Toilettenpapier... Diese kann man schön bekleben, verzieren und mit festem Papier oben und unten verschließen - aber vorher wird etwas hineingefüllt: Erbsen, Reis, eine Münze. Hat man genügend Rollen, kann man immer zwei mit dem gleichen Inhalt füllen und schon hat man ein Geräusche-Memo-Spiel.
14. April 2020
Wir suchen den Wohnungsschatz der Piraten aus der ….straße ( in welcher Straße wohnen Sie?). Zuerst wird der Schatz ausgesucht: ein übriggebliebenes Osterei, ein selbstgebastelter Mundschutz, ein kleines Plastiktierchen.. Danach wird von der Wohnung ein "Grundriss" erstellt und damit die Schatzkarte mit einer Wegbeschreibung. Hierbei kann man gut grammatikalische Strukturen einfließen lassen: an DER Küche vorbei und dann links in DAS Badezimmer hinein. Neben DEM Handtuch... bis hin zum Versteck
13. April 2020
Auch wenn der echte Zoo geschlossen hat, muss man nicht auf einen Spaziergang zwischen den Tieren verzichten: alles Tierische, was in der Wohnung zu finden ist, wird zusammengetrommelt und gesichtet. Dann sucht man geeignete Plätze, um den Tieren ein Gehege zu geben: das Kuschel-Krokodil in die Badewanne, der Affe auf den Wohnzimmerschrank, den Elefant in den Flur und den Bär auf den Sessel... dann noch ein paar Eintrittskarten gebastelt und schon kann`s losgehen...

Mehr anzeigen